Ende Nominierungsphase German Startup Awards

Ende Nominierungsphase German Startup Awards

Montag, 29. November 2021

ONLINE

Mit den Awards ehrt der Bundesverband Deutsche Startups e.V. am 19. Mai 2022 zum dritten Mal die herausragenden Persönlichkeiten des deutschen Startup-Ökosystems. Bis zum 29. November 2021 besteht nun die Möglichkeit, über die Website www.germanstartupawards.de herausragende Persönlichkeiten für einen der Awards zu nominieren.

"Die letzten Monate haben gezeigt, in wie vielen Bereichen Deutschlands wir neue Lösungen brauchen. Gerade junge Unternehmerinnen und Unternehmer vereinen den Mut und die Fähigkeiten, nach diesen innovativen, digitalen Lösungen zu suchen und sie in die Tat umzusetzen”, so Franziska Teubert, Geschäftsführerin des Bundesverband Deutsche Startups e.V.. “Umso mehr freue ich mich, die herausragendsten Startup-Unternehmerinnen und -Unternehmer, Investorinnen und Investoren auszuzeichnen."

Im Anschluss an die Nominierungsphase entscheidet eine hochkarätige Jury aus Gründer*innen, Investor*innen und erfahrenen Unternehmer*innen, wer die German Startup Awards in den Händen halten wird. Die Verleihung der German Startup Awards findet am 19. Mai 2022 im Tipi am Kanzleramt statt, nachdem die German Startup Awards 2021 aufgrund der Corona-Pandemie digital stattfanden.
Geehrt werden nicht nur erfolgreiche und innovative Gründer*innen, sondern auch solche, deren Geschäftsideen sich mit sozialen und ökologischen Problemen auseinandersetzen und neue Lösungen suchen.

Über die German Startup Awards
Hinter jedem Startup steckt nicht nur eine Idee, sondern eine Vielzahl an Menschen, die alles daran setzen, diese Idee zum Leben zu erwecken und wachsen zu lassen. Mit den German Startup Awards ehrt der Bundesverband Deutsche Startups e.V. die Kämpferinnen und Macher, Querköpfe und Visionärinnen, Unterstützerinnen und Wegbegleiter, die das deutsche Startup-Ökosystem zu dem machen, was es ist: zu einem der spannendsten und dynamischsten der Welt.

Über den Bundesverband Deutsche Startups e.V.
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. wurde im September 2012 in Berlin gegründet. Der Verein ist der Repräsentant und die Stimme der Startups in Deutschland. Er erläutert und vertritt die Interessen, Standpunkte und Belange von Startup-Unternehmen gegenüber Gesetzgebung, Verwaltung und Öffentlichkeit. Er wirbt für innovatives Unternehmertum und trägt die Startup-Mentalität in die Gesellschaft. Der Verein versteht sich als Netzwerk der Startups in Deutschland.


 

Kontakt

Bundesverband Deutsche Startups e.V.
Niclas Vogt
Pressesprecher
niclas.vogt@deutschestartups.org