Deadline: StartGreen Award 2019

Deadline: StartGreen Award 2019

Mittwoch, 31. Juli 2019

Clayallee 323, 14169 Berlin

Der StartGreen Award zeichnet innovative Gründungskonzepte, Start-ups und junge Unternehmen aus.

Der StartGreen Award stärkt Gründerinnen und Gründern der Green Economy aus Deutschland den Rücken. Er soll innovative Gründungskonzepte, Start-ups und junge Unternehmen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit unterstützen und sichtbar machen. Wer auszeichnungswürdig ist, bestimmt die grüne Gründer-Community durch ein Public Voting mit. Der Preis fördert die Vernetzung grüner Start-ups, Unternehmen, Investoren, Förderinstitutionen und politischer Wegbereiter für eine grüne Wirtschaft.

  1. Bewerben: Eine Bewerbung für den StartGreen Award ist ab dem 01.06.2019 online über das Portal der nationalen Gründerinitiative www.start-green.net möglich. Am Wettbewerb teilnehmen können alle innovativen Gründer und junge Unternehmen, die einen Beitrag zur Green Economy leisten.
  2. Mitgestalten und vernetzen: Die grüne Gründerszene in Deutschland gestaltet den Prozess aktiv mit: So kann sie Netzwerke knüpfen und voneinander lernen.
    • Gründungs- und Nachhaltigkeitsexperten begutachten in der Vorrunde die eingegangenen Bewerbungen
    • Die grüne Gründerszene entscheidet durch ein Public Voting über ihre Favoriten
    • Eine Fachjury kürt im Rahmen der Gründerwoche aus den Finalisten die Gewinner
  3. Gewinnen: Es winken Preisgelder und wertvolle Sachpreise im Gesamtwert von über 60.000 Euro. Verliehen werden Preise in vier Kategorien: Gründungskonzept, Start-up, SDG 12: Circular Economy, Future Mobility

Mehr Informationen und Bewerbungsunterlagen: https://start-green.net/award/

StartGreen_Award_2019_Deutsch_Juni_2019.pdf