Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Auftreten des Corona-Virus: Informationen für alle Standortpartner

10. März 2020

Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Auftreten des Corona-Virus

Informationen für alle Standortpartner

Als Betreibergesellschaften (WISTA Management GmbH, WISTA.Plan GmbH, WISTA.Service GmbH) des Wissenschafts- und Technologieparks Adlershof und des Charlottenburger Innovations-Centrums (CHIC) analysieren wir laufend die Situation im Hinblick auf das Corona-Virus. Wir wollen dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und gemeinsam mit Ihnen solidarisch den Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – insbesondere, wenn sie Risikogruppen angehören – zu organisieren.

Sollte es aufgrund behördlicher Anordnung zur Schließung von Gebäuden kommen oder wegen Quarantänemaßnahmen nicht möglich sein, Gebäude durch fachkundiges Personal weiter zu betreiben, gehen wir von einer geordneten Außerbetriebnahme innerhalb eines Tages aus. Wir bitten Sie, dies bei Ihren eigenen Notfallplänen und -maßnahmen zu berücksichtigen. Selbstverständlich werden wir Sie umgehend informieren, sollte ein solches Szenario eintreten.

Wir empfehlen, sich über die Webseite des Robert-Koch-Instituts 

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

zu Lage, Entwicklungen sowie Handlungsempfehlungen auf dem Laufenden zu halten.

Darüber hinaus gibt es mittlerweile Instrumente, um mögliche wirtschaftliche Schäden zu verringern. So hat der Koalitionsausschuss der Bundesregierung am 08.03.2020 einen erleichterten Zugang zur Kurzarbeit beschlossen. Eine Beantragung ist online über die Seite der Bundesagentur für Arbeit möglich:

https://www.arbeitsagentur.de/news/kurzarbeit-wegen-corona-virus


Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder Hinweise geben möchten:
Ihre Fragen beantwortet Dr. Peer Ambrée, ambree@wista.de​​​​​​​, Tel. 6392-2250.