Contech-Champion Sablono erhält Finanzierung über 5,3 Mio. Euro: Mit der Finanzierung soll die Expansion der Lean Construction Plattform vorangetrieben werden

03. Juni 2021

Contech-Champion Sablono erhält Finanzierung über 5,3 Mio. Euro

Mit der Finanzierung soll die Expansion der Lean Construction Plattform vorangetrieben werden

Bild: Sablono

Von links nach rechts: Sven Richter (Co-Founder), Thomas Bachmaier (Leadinvestor), Lukas Olbrich (Co-Founder), Florian Meichsner (Co-Founder). Bild: Sablono

Contech-Champion Sablono erhält 5,3 Mio. Euro Serie-A-Finanzierung von Thomas Bachmaier und Nemetschek SE zur Expansion seiner Lean Construction Plattform

Sablono, der Innovationstreiberfür digitale LeanConstruction Technologie, erhälteine Serie-A-Finanzierungin Höhe von 5,3 Mio. Euro, um das internationale Wachstum zu beschleunigen und seine Positionals führende Plattform der nächsten Generation in der AEC-Industrie (Architecture, Engineering, Construction) weiter auszubauen. Die Finanzierungsrunde wird von Thomas Bachmaier angeführt, der zuvor das Unternehmen Thinkproject gegründet und zu einem führenden Anbieter im Bereich Construction Intelligence aufgebaut hat. Sablonos Seed-Investor Nemetschek SE ist neben Bachmaier Co-Investor. Thomas Bachmaier und Matt Wheelis, VP Industry Strategy Build & Construct Division, Nemetschek SE, treten dem Beirat von Sablono bei.

"Ein Investment von einer echten Industrie-Unternehmergröße wie Thomas Bachmaier zu erhalten, ist mehr als wir von unserem Serie-A-Finanzierungsprozess erwartet hatten. Wir sahen Tomund Thinkproject von Beginn an als Vorbilder für Sablono und freuen uns sehr, unsere Kräfte nun bündeln zu können. Damit sind wir in der Lage, zwei wesentliche Bausteine zu vereinen: Innovationsdrang und Streben nach Wachstum im Team von Sablono und Thomas Bachmaiers einschlägige Erfahrung in der erfolgreichen Entwicklung eines Plattformgeschäfts. Die Tatsache, dass Nemetschek seine langjährige Unterstützung nun nochmal unterstreicht und mit Matt Wheelis einen erfahrenen internationalen Contech-Experten in den Beirat der Sablono entsendet, schafft eine starke Kombination aus unternehmerischem und internationalem Geist. Wir freuen uns sehr auf die nächste Phase von Sablono!", sagt Lukas Olbrich, CEO von Sablono.

"Die Vision von Sablono, Produktions- und Supply-Chain-Management in die Bauindustrie zu bringen, hat mich von Anfang an begeistert. Was mich am meisten beeindruckt hat, war die Hingabe und Beharrlichkeit sowie das ständige Streben nach Einfachheit in der Lösung. Seit unserem ersten Treffen im Jahr 2017 konnte ich die positive Entwicklung von Sablono beobachten und mich persönlich von dem Potential des Unternehmens überzeugen. Dieses Team hat die Plattform der nächsten Generation aufgebaut, die der Taktgeber der Bauausführung werden wird. Ich freue mich darauf, nun Teil von Sablono zu sein!", sagt Thomas Bachmaier.

"Unser Investment in dieses junge und innovative Wachstumsunternehmen passt perfekt zu unserem strategischen Ziel, den zukünftigen AEC-Markt zu gestalten und Innovationen voranzutreiben. Mit diesem Schritt erweitern wir unsere langjährige Erfahrung in dieser Branche um neue Ideen und Ansätze, die zu einem noch höheren Kundennutzen führen", sagt Dr. Axel Kaufmann, CFOO und Vorstandssprecher der Nemetschek Group. "Ich freue mich sehr, dem Beirat von Sablono beizutreten und das Unternehmen mit meiner Expertise in der Baubranche und meinem internationalen Netzwerk zu fördern. Wir werden Sablono dabei unterstützen, in die nächste Wachstumsphase einzutreten und ihre Vision zu verwirklichen, die führende Plattform für Echtzeit-Projektkontrolle über Zeit, Qualität und Kosten zu werden", ergänzt Contech-Experte Matt Wheelis.

 

Kontakt:

Sablono GmbH
Florian Meichsner
Tel.: +49 30 609 807 448
E-Mail: office@sablono.com
 

Über Sablono:
Das 2013 in Berlin gegründete Unternehmen Sablono hat sich eine führende Position in der Digitalisierung von Bauprozessen erarbeitet. Das Construction Execution System von Sablono entstand in enger Zusammenarbeit mit innovativen Bauunternehmen im In- und Ausland und hat sich als erste Plattform für integriertes Supply-Chain- und Task Management in der Bauindustrie etabliert. Zu Sablonos Kunden zählen unter anderen die Unternehmen Dreßler Bau, Schneider Fassaden, Gerstl Bau, sowie die internationalen Bauunternehmen Lendlease, BESIX und Bouygues. Mittlerweile unterstützt Sablono Projekte mit einem Gesamtwert von mehr als 15 Milliarden Euro dabei, die Effizienz auf denBaustellenzu steigern und die digitale Zusammenarbeit im Wertschöpfungsprozess zu verbessern. Nach einer ersten Seed-Finanzierungsrunde im Jahr 2014 hat Sablono einen stetigen Weg zur Profitabilität beschritten, bevor es diese Serie-A-Finanzierung umsetzte. https://www.sablono.com

Über NSE:
Die Nemetschek Group ist ein Pionier für die digitale Transformation in der AEC-Branche. Als eine der führenden Unternehmensgruppen weltweit steigert die Nemetschek Group die Qualität im Bauprozess und verbessert den digitalen Workflow aller am Bauprozess Beteiligten. Gegründet 1963 von Prof. Georg Nemetschek, beschäftigt die Nemetschek Group heute mehr als 3.000 Experten. Das seit 1999 börsennotierte Unternehmen, das im MDAX und TecDAX notiert ist, erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von 596,9 Mio. Euro undein EBITDA von 172,3 Mio. Euro. https://www.nemetschek.com

 

Pressemitteilung Sablono GmbH vom 27.05.2021